Gemeindefeuerwehrtage
Frau Hamke erinnert sich
Frau Dohm erinnert sich
Frau Zimmer berichtet
Herr Kramer berichtet
Herr Didwißus berichtet
Frau Runge berichtet
Über das gemeinschaftliche soziale Leben hier

 



 





Sparclubmahl

Im Dorfgemeinschaftshaus um 2001 





          Die wichtigste Vereinigung und Mittelpunkt der Dorfschaft ist die
          Freiwillige Feuerwehr. Es wird verwiesen auf den entsprechenden
          „Reiter“ unseres Webauftritts.

          Etabliert sind:





Führung

  Durch Draufklicken vergrösserbar




          Der Sparclub “Holtosam” mit immerhin etwas über 60 Teilnehmern.
          Dieser Klub trifft sich regelmäßig zweimal monatlich abends im
          Dorfgemeinschaftshaus. Er wurde bereits 1928/1929 gegründet.
          Derzeitiger Vorsitzende ist Olaf Ploog. Stellvertreterin Edith Wolter
          [siehe]. Neben dem Sparziel stellt der Klub laut Herrn J. D. Enninga
          eine Art Stammtisch dar, wo auch dörfliche Belange zwanglos
          diskutiert werden.







   


   


   








          Es sind vier Haupttermine des Sparclubs relevant:
         
          ● etwa im Januar Jahreshauptversammlung
          ● etwa im Mai Planungen zum Sommerfest bzw. etwaige Ausfahrten
          ● zum Herbst Auszahlungsmodalitäten und Planung zum
          gemeinsamen Essen
          ● schließlich gemeinsames Jahresabschlussessen [zumeist
          extern angeliefert]
         
          Außerdem gibt es eine Listung der Tresendienst zu leistenden
          Personen.





Satzung von 2o1o

     


[Ältere Satzungen liegen nicht vor. Erste Protokolle sind von Herrn S. Minks aus 1989 überkommen]



Neuere Clubausfahrt

Zurück

Ausfahrt des Sparclubs 2013 an die Schlei

Weiter











          Es bestehen desweiteren zwei Lottogemeinschaften, nämlich zum einen
          der neuere Ollk (=Original Liensfelder Lotto Klub), dessen Treffpunkt
          auch das Dorfgemeinschaftshaus bzw. ein extra Klubhaus ist, und der
          expansionsfähig ist; und zum anderen der Lottoklub „Die glorreichen
          Sieben“ von 1978, der mit seinen sieben teilnehmenden Herren in deren
          Domizilen reiheherum tagt. Die Begrenzung auf sieben führt z. Zt. zum
          Aufnahmestopp. Auch bei diesen beiden Klubs gilt, dass sie sich über
          den eigentlichen Zweck hinaus den zwischenmenschliche Beziehungen
          in der Dorfschaft widmen. Der Klub "Die glorreichen Sieben" ist allerdings
          kein auf unser Dorf beschränkter; von hier ist lediglich J. D. Enninga
          Mitglied.



          Der o. g. "Ollk" präsentiert sich mit nachfolgender eigener Seite
          "Der Ollk".



          Im Dorfgemeinschaftshaus ist auch ein Luftgewehrschießstand
          integriert. Betreffend des Schützenvereins wird verwiesen auf die
          Extraseite "Schützen & Jäger" unseres Webauftritts.










Seniorentreff

          In der Zeit von 2004 bis Ende 2015 fand ein institutionalisiertes Seniorentreff statt,
          welches in dieser Form nicht weitergeführt wird. Begründung ergibt sich unter anderem
          aus der Kommentierung unter Archiv. Einige überkommende Fotografien findet man
          nachstehend.





Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.


[Wie im Dorfgemeinschaftshaus 2013 - © Schmidt-Neumann]












Ausfahrt

Sommerliche Ausfahrt des Sparclubs [2001]







          Alle weiteren Vereinsaktivitäten (wie Landfrauen, Sport, Musik, sonstige
          Exklusivgruppen) sind in Bosau und nahebei zu finden. Die überschaubare
          Anzahl von Bewohnern Liensfelds selbst führt auch zu absehbar geringer
          Organisationsdichte, was weitergehendes Vereinswesen anbelangt.





          Gleichwohl:

          Für an Sportaktivität Interessierte sei verwiesen auf die Internetseite
          des Bosauer Sportvereins:
          http://www.bosauer-sv.de

          Für kulturell Interessierte auf die Bosauer Sommerkonzerte unter:
          http://www.kirche-bosau.de









[O. g. Webseiten unsererseits ohne Präjudiz für deren Art und Inhalt etc.].





[7]



Zurück



Druckbare Version / Printable version

www.dorfgemeinschaft-liensfeld.de